Datei Löschen

Mit den folgenden statischen Methoden kann man sehr einfach eine Datei löschen. Verschiedene Argumente ermöglichen dabei einen flexiblen Aufruf mit einem Pfad String oder einem File Objekt.

Pfad String

Die Pfad Methode erwartet als erstes Argument den Dateipfad als String. Wenn die angegebene Datei nicht existiert wird eine FileNotFoundException ausgelöst.

public static void delete(String path) throws FileNotFoundException, IOException { delete(new File(path)); }

File Objekt

Die eigentliche Methode zum Löschen der Datei bekommt den Dateipfad in einem File Objekt übergeben. Alle auftretenden Exceptions werden nach aussen weitergereicht und können somit entweder direkt in der aufrufenden Methode oder in einer globalen Exception Routine abfangen werden.

public static void delete(File file) throws FileNotFoundException, IOException { if (file.exists() == false) throw new FileNotFoundException("File does not exist! " + file); if (file.delete() == false) throw new IOException("File could not be deleted! " + file); }

Aufruf

delete("test.txt"); delete(file);

Resourcen

Johannes Hammoud Datei Löschen 10.09.2009

I Coding : Community über Java Programmierung

Sprache Englisch+-

Java JSF JavaScript HTML CSS NetBeans GlassFish MySQL

Impressum

Besuche
5744562
Heute
131